Angebote zu "Auktionen" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Einflussfaktoren auf den Erlös von Online-Aukti...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einflussfaktoren auf den Erlös von Online-Auktionen ab 29.99 € als pdf eBook: Versteigerungen bei eBay. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Einflussfaktoren auf den Erlös von Online-Aukti...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einflussfaktoren auf den Erlös von Online-Auktionen ab 26.99 € als Taschenbuch: Versteigerungen bei eBay Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Köstliche Getränke - Sammelbox, 5 DVDs
59,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Welt des Weins - Die Filme (105 Min)Weine rund um den GlobusDie Rothschilds: ein Grosskonzern bringt jährlich mehrere Millionen Flaschen Wein auf den Markt. / Das Napa Valley: Hersteller laufen Gefahr, mit ihrer Preispolitik an der eigenen Goldgräberstimmung zu scheitern. / Die Überhitzung des Marktes in Bordeaux und im Barolo bietet Chancen für neue Weinbauregionen.Wein zwischen Tradition und TechnikTradition: Im Weingut San Felice in der Toscana werden 300 alte Sorten gepflegt. / Der Barolo: einer der berühmtesten und teuersten Weine der Welt in der Diskussion.Die Handelswege des WeinesDie Vermarktungswege des Weins sind vielfältig, in Bordeaux hingegen ist der Handel einzigartig. / Während Jahrzehnten nur als billige Massenware erhältlich: die Weine Osteuropas. / Auktionen: Immer häufiger werden Versteigerungen als Vertriebskanäle für Weine benutzt.Freude am WeinGesunder Wein: Die biologisch-dynamischen Weissweine aus dem Nikolaihof in der Wachau munden ausgezeichnet. / Ärger mit dem Korken: Bei jung zu trinkenden Weinen sind Kunststoffkorken eine Alternative.Champagner, Prosecco und Co.Champagner: Die Herstellung des Königs aller Schaumweine ist streng reglementiert. / Prosecco: Der Name stammt von einer Traubensorte, die im Veneto heimisch ist - dort gedeiht der edelste Prosecco.Whisky und Zigarre - Die Filme (70 Min)Whisky - Kulturgetränk aus SchottlandTorf, Seetang und Heidekraut: Wie kommt der Duft ins Glas? / Die Supernase von Chivas: Dreissig Whiskys in einem Blend. / Sherry, Bourbon, Porto: Alte Fässer für neuen Whisky. / Whisky für die Engel: Warum die Schotten in den Himmel kommen. / In "NZZ Swiss made": Lauwiler Single Malt.Die ZigarreDas Mass aller Tabak-Dinge: Kuba. / Der Doyen der Tabak-Pflanzer: Alejandro Robaina. / Die Entstehung einer Havanna: Romeo y Julieta. / Der Vorreiter der Maschinenproduktion: Heinrich Villiger. / In "NZZ Swiss made": Die Cigarreuse.Sherry, Portwein und Kork - Die Filme (105 Min)Sherry - der Goldene aus JerezShakespeares Lieblingswein. / Kein Sherry ohne Tapas und Flamenco. / "La Flor": Ein Hefepilz mit Gusto. / Fässer für Könige und Diktatoren. / In "NZZ Swiss made": Gletscherwein, der Sherry aus dem Wallis.Portwein - der Süsse vom DouroTraditionell und very british: Ein Wein mit Geschichte. / Für den besten Wein das Beste: Trauben stampfen mit den Füssen. / Portwein als Versuchung. Frühe Werbung mit Erotik. / In "NZZ Swiss made": Süsswein und Volkskunst - Ein Sammler im Tessin.Die Kork-StoryNach dem Waldbrand: Die Korkeiche grünt wieder. / Korkgeschmack im Wein: Ein Dauerbrenner. / Auch aus Kork: Trägerrakete Ariane. / In "NZZ Swiss made": Die Weltmeister im Korkenrecycling.Kaffee und Tee - Die Filme (105 Min)KaffeegenussVon der roten Kirsche zum kleinen Schwarzen. / Warum der Kaffee eigentlich zu billig ist. / Krumme Touren auf dem Weg der Bohne - die Kaffeenase merkt?s. / In "NZZ Swiss made": Der schnell Lösliche.TeekulturZwischen 500 und 2000 m.ü.M: die atemberaubenden Teegärten Darjeelings. / Wann und warum kann Tee ungesund sein? Das Problem mit dem Eisen. / Tee am Fisch? Die Teeküche von Mariage Frères. / Die eiserne Regel: Two leaves and a bud - zwei Blätter und die Spitze. / Die Teezeremonie - nicht in Japan, sondern in Ostfriesland. / In "NZZ Swiss made": Der Schweizer Teepflanzer.Luxus Tee Flüssiges Gold an den Steilhängen Darjeelings. / Der 100-jährige Teebaum. / Warum Earl Grey der beliebteste Tee weltweit ist. / Der Mann mit dem Geschmacksgedächtnis. / Die Kunst des Plantagenmanagers. / In "NZZ Swiss made": Kräutertee aus Gottes Garten.Vom Kakao zur Schokolade - Die Filme (70 Min)Kakao -Speise der Götter Chocolat Grand Cru: Kakao für Feinschmecker. / Kakao im Regenwald: Lebensgrundlage für Indios. / Heiss begehrt und viel zu billig: Der Kakaopreis wird an der Börse gemacht. / Der Criollo, die edelste Kakaosorte, ist von Krankheiten bedroht. Forscher suchen nach resistenten Pflanzen...

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Auktionen in Netzindustrien
43,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon seit der Antike sind "Auktionen" in das wirtschaftliche Handlungsumfeld der Menschen eingebettet. Als Erster in jener Zeit beschrieb der griechische Gelehrte Herodot die "unrühmlichen" Auktionen der Babylonier, bei denen heiratsfähige Frauen versteigert wurden. Heute dagegen, im Zeitalter des Massenkonsums und der sozialen Selbstdarstellung, treten Auktionen auf unterschiedliche Weise in Erscheinung. Die meisten Menschen assoziieren damit nur noch den populären Handel der Internetauktionshäuser, die Versteigerung von Sammlerobjekten oder die Zwangsveräußerung von Immobilien. Doch nicht nur zur Konsumbefriedigung erweisen sich Auktionen als sehr dienlich. Auch in Situationen, in denen der Staat gefordert ist, sich der wachsenden Knappheit zu stellen und die Kluft zwischen steigender Ressourcennachfrage und dem Ressourcenangebot durch effiziente und diskriminierungsfreie Verteilung zu schließen, überzeugen Versteigerungen als Allokationsmechanismus erster Wahl. So werden bereits in verschiedenen Netzbereichen, wie dem Telekommunikationssektor, regelmäßig Auktionen bei der Vergabe knapper Ressourcen, wie z. B. Funkfrequenzen, eingesetzt. Die erste Auktion, in der Funkfrequenzen versteigert wurden, fand bereits im Jahre 1990 in Neuseeland statt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Rechtliche Fragestellungen bei Internetauktione...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Internetauktionen als Teil des E-Commerce erfreuen sich weltweit einer weiterhin wachsenden Beliebtheit. Es handelt sich bei der Online-Auktion um einen eigenständigenVertragstypus, für den es keine spezifischen Regelungen gibt. Da Online-Auktionen über Internetplattformen abgewickelt werden, ergeben sich eine Reihe von neuen Rechtsfragen, die mit dem Medium Internet zusammenhängen und bei traditionellen Versteigerungen nicht oder nicht in der Weise entstehen, wie etwa nach demUmgang mit personenbezogenen Daten, nach der Haftung des Plattformbetreibers, nach der Verwendung urheberrechtlich geschützter Werke, dem Verbraucherschutzim Fernabsatzrecht oder der Verwendung elektronischer Dokumente als Beweismittel. Dabei werden die auftretenden Fragestellungen in chronologischer Darstellungnach dem "Lebenszyklus" einer Online-Auktion beantwortet - von der Anmeldung zur Teilnahme auf einer solchen Plattform, über das Einstellen eines Artikels als Angebotund den Vertragsschluss bis hin zur Erfüllung, Gewährleistung und Haftung. Die vorliegende Arbeit berücksichtigt dabei aktuelle supranationale und europarechtliche Rahmenbedingungen sowie die in deren Umsetzung geschaffenen und in Umsetzung befindlichen nationalen Rechtsvorschriften.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Auktionen zur nationalen Reallokation von Treib...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hinsichtlich der Gestaltung von Auktionen auf elektronischen Märkten besteht ein umfangreiches theoretisches und empirisches Wissen. Dieses erweist sich jedoch als unspezifisch, weil Auktionen und elektronische Märkte ohne spezifischen Kontextbezug thematisiert werden. So werden bisher auch keine Versteigerungen von Treibhausgas-Emissionsrechten und Treibhausgas-Emissionsgutschriften behandelt. Naciye Akca ermittelt die Matrix-Auktion als diejenige Auktionsform, die für den speziellen Anwendungskontext der Versteigerung von Treibhausgas-Emissionsrechten und Treibhausgas-Emissionsgutschriften im Rahmen einer nationalen Reallokation am besten geeignet ist. Die Gestaltung von Auktionen im Sinne der betriebswirtschaftlichen Eignungskriterien und die nicht-kooperative spieltheoretische Modellierung der auktionsbasierten nationalen Reallokation stellt ein Formalproblem dar. Zu dessen Lösung werden die Modellierungstechnik extensiver Spiele und die Teilspielperfektheit als ein Lösungskonzept der nicht-kooperativen Spieltheorie für sequentielle Spiele herangezogen. Zur Implementierung der Matrix-Auktion zur Versteigerung von Treib hausgas-Emissionsrechten und Treibhausgas-Emissionsgutschriften erstellt die Autorin unter Anwendung des Unified-Modeling-Language (UML)-Aktivitätsdiagramms ein realproblembezogenes Vorgehensmodell.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Frequenzallokation in der Telekommunikation
119,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im November 2000 fand in ¿terreich die Versteigerung von Frequenzen f¿r die dritte Mobilfunkgeneration (UMTS) statt. Zuvor waren bei den UMTS-Auktionen in Gro¿ritannien und Deutschland die h¿chsten jemals bei einer Auktion erreichten Erl¿se erzielt worden. Nicht zuletzt deshalb r¿ckte die Vergabe von Frequenzen in das ¿ffentliche Interesse. Die Publikation besch¿igt sich mit einer der Kernfragen der Regulierung in der Telekommunikation: der Vergabe der knappen Ressource Funkfrequenzen. Der Autor untersucht die Voraussetzungen f¿r eine effiziente Nutzung des Frequenzspektrums sowie unterschiedliche Vergabeverfahren unter ¿konomischen Gesichtspunkten, wobei er besonderes Augenmerk auf Frequenzauktionen legt. Aus dem Inhalt: Vergabe der knappen Ressource Funkfrequenzen - Grundlagen der Mobilkommunikation und des Mobilkommunikationsmarktes - ¿onomische Bedeutung des Inputfaktors Frequenzen f¿r Marktstruktur und Marktergebnis - Institutionelle und theoretische Fragestellungen der Frequenzverwaltung und Frequenznutzung - ¿erblick ¿ber den derzeitigen institutionellen Rahmen - Frage der effizienten Nutzung des Funkspektrums - Grundlegende Voraussetzungen f¿r eine ¿konomisch effiziente Allokation von (Mobil-)Funkfrequenzen - Unterschiedliche Vergabeverfahren, die derzeitige Verwaltungspraxis und das Potenzial von Sekund¿¿ten - Entwurf von Frequenzauktionen - Frequenzauktionen der j¿ngsten Vergangenheit in ¿terreich und UMTS-Versteigerungen in Europa.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Auktionstypen: Simultaneous Ascending Auctions ...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schwierigkeiten der Preisfindung und Ressourcenzuweisung sind besonders bei knappen, durch Synergieeffekte geprägten Gütern in hohem Masse vorhanden. In der Literatur wird der Einsatz kombinatorischer Auktionen als effizientes Preisfindungsinstrument vorgeschlagen. Versteigerungen bzgl. der Vergabe von Start- und Landeslots auf Flughäfen, sowie die 'Federal Communications Commission' (FCC)-Auktion (1994) anlässlich der Zuteilung der Funkfrequenzen sind jüngste Beispiele für diesen Auktionstyp. In der vorliegenden Seminararbeit werden die 'Simultaneous Ascending Auction' und die 'Clock-Proxy Auction' vorgestellt. Das Ziel der Seminararbeit ist, zu prüfen, inwieweit diese die Aufgaben der Preisfindung, der Ressourcen- bzw. Güterallokation bei gleichzeitiger Generierung eines hohen Erlöses für den Auktionator, sowie eines hohen Nutzens für den Bieter, erfüllen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Rechtliche Fragestellungen bei Internetauktione...
27,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Internetauktionen als Teil des E-Commerce erfreuen sich weltweit einer weiterhin wachsenden Beliebtheit. Es handelt sich bei der Online-Auktion um einen eigenständigen Vertragstypus, für den es keine spezifischen Regelungen gibt. Da Online-Auktionen über Internetplattformen abgewickelt werden, ergeben sich eine Reihe von neuen Rechtsfragen, die mit dem Medium Internet zusammenhängen und bei traditionellen Versteigerungen nicht oder nicht in der Weise entstehen, wie etwa nach dem Umgang mit personenbezogenen Daten, nach der Haftung des Plattformbetreibers, nach der Verwendung urheberrechtlich geschützter Werke, dem Verbraucherschutz im Fernabsatzrecht oder der Verwendung elektronischer Dokumente als Beweismittel. Dabei werden die auftretenden Fragestellungen in chronologischer Darstellung nach dem 'Lebenszyklus' einer Online-Auktion beantwortet - von der Anmeldung zur Teilnahme auf einer solchen Plattform, über das Einstellen eines Artikels als Angebot und den Vertragsschluss bis hin zur Erfüllung, Gewährleistung und Haftung. Die vorliegende Arbeit berücksichtigt dabei aktuelle supranationale und europarechtliche Rahmenbedingungen sowie die in deren Umsetzung geschaffenen und in Umsetzung befindlichen nationalen Rechtsvorschriften.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot